Fast shipping / Pickup Lucerne
Minimum order value 30 CHF / Free postage from 149 CHF
Purchase on invoice possible
RéMY MARTIN VSOP 70 cl / 40 % Frankreich

RéMY MARTIN VSOP 70 cl / 40 % Frankreich

Article number: 1121

RéMY MARTIN VSOP 70 cl / 40 % Frankreich «Der Welt beliebtester VSOP". Rémy Martin VSOP wird weltweit als Massstab innerhalb der VSOP Klasse betrachtet. Weich und reich an Aromen von Aprikose, Veilchen und Lakritze, ist er eine Symphonie in...

weitere Details

Alkohol:
Ja
CHF59.00 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Delivery time 7 Workdays

Lagerbestand: 0
  • Zahlen Sie bequem mit:

Fast & Safe delivery rate us!
Ressourcenschonende Herstellung fast delivery
Faire & Soziale Produktion BB free shipping from
CHF 199
Haltbarer Produktionsprozess invoice payment
Haltbarer Produktionsprozess Ordered online, conveniently delivered to your home
RéMY MARTIN VSOP 70 cl / 40 % Frankreich «Der Welt beliebtester VSOP". Rémy Martin VSOP wird... more

RéMY MARTIN VSOP 70 cl / 40 % Frankreich

«Der Welt beliebtester VSOP". Rémy Martin VSOP wird weltweit als Massstab innerhalb der VSOP Klasse betrachtet. Weich und reich an Aromen von Aprikose, Veilchen und Lakritze, ist er eine Symphonie in Goldgelb und Bernstein. Das Markenzeichen dieses Cognacs ist die gefrostete dunkelgrüne Flasche. Ob pur, auf Eis oder zu feinen Gerichten, Rémy Martin garantiert stets höchsten Trinkgenuss. Die Herkunft: 55% Grande Champagne und 45% Petite Champagne.

Geschichte
Rémy Martin ist die führende Cognac-Marke in Frankreich und weltweit die Nr. 1 bei Cognacs der höheren Qualität. Rémy Martin verwendet für 100% seiner Cognacs ausschließlich Grande-Champagne- und Petite-Champagne-Reben. Das Haus erzeugt 80% des gesamten Fine Champagne Cognac aus der Cognac-Region. (BNIC-Verkäufe 2004) Zwei Drittel der Weinberge in der Fine-Champagne-Region gehören zur «Alliance Fine Champagne"", einer weit zurückreichenden Partnerschaft zwischen Rémy Martin und seinen Winzern. Die Alliance verpflichtet sich der Qualität und gewährleistet die äusserst strenge Auslese an Branntweinen, die Rémy Martin alljährlich verarbeitet - eine gemeinsame Förderung und geteiltes Streben nach Perfektion. Rémy Martin besitzt kostbare Reserven an Fine-Champagne-Branntweinen. Sie stehen für 115 Jahre Winzerhandwerk und gewährleisten, dass Rémy Martin Fine Champagne Cognac für zukünftige Generationen erhalten bleibt. Rémy Martin ist das einzige bedeutende Cognac-Haus, das seine Trauben ausschließlich aus den beiden besten Lagen im Herzen der Region Cognac auswählt - der Grande Champagne und der Petite Champagne. Nur die Eaux-de-vie dieser beiden Lagen bieten aufgrund der Bodenqualität und außergewöhnlicher geologischer Bedingungen eine solche Fülle von Aromen. Auf diese Weise verleihen die Eaux-de-vie den Cognacs von Rémy Martin ihre Kraft und Feinheit. Der Wein der Charente - und in der Folge auch der Cognac - verdankt seinen einzigartigen Charakter den idealen Wachstumsbedingungen in diesem kleinen, klar abgegrenzten Gebiet. Sie sind vor allem geprägt durch Kreideböden, die in Zeiten extremer Trockenheit wie in regnerischen Sommern die Feuchtigkeit für die Rebstöcke optimal regulieren - die gleiche Bodenart wie in der nordfranzösischen Weinbauregion Champagne, nach der die besten Reblagen der Charente benannt sind. Rund um die im Zentrum der Region gelegene Stadt Cognac dehnen sich konzentrisch sechs Zonen aus - ihre unterschiedlichen Böden und klimatischen Eigenschaften haben zur Bestimmung der sechs Crus oder Lagen geführt, aus denen Cognac hergestellt werden darf. Sie wurden erstmals 1936 und endgültig 1939 gesetzlich festgelegt. In dem Bestreben, nur erstklassige Eaux-de-vie zu erzeugen, legt man bei Rémy Martin besonders grossen Wert auf die Herkunft der Trauben, die ausschliesslich aus den beiden besten Anbaugebieten im Herzen der Region Cognac bezogen werden - aus der Grande Champagne und der Petite Champagne. Der ersten Destillation folgt eine weitere, welche die wahre Essenz eines einzigartigen Weines zutage fördert. Dieser Prozess wird ganz langsam und in sehr kleinen kupfernen Destillierapparaten ausgeführt, damit die Feinheit des Bouquets für den Geniessergaumen freigesetzt werden kann. Die Zeit arbeitet für Rémy Martin-Cognac. Im Laufe der Jahre prägen zunächst junge, später reifere Fässer den Charakter des Cognacs und verleihen ihm seine funkelnde Farbe. Dieser ungestörte Reifeprozess - stets vom Kellermeister überwacht - kann sich durchaus über ein Jahrhundert erstrecken. Diese Fässer, deren Leib und Seele die Qualität des Cognacs prägen, sind wahre Schatztruhen. Nur das Eichenholz der Region Limousin kann den Eaux-de-vie seinen hohen Reifegrad und seine Vielfalt an natürlichen, warmen Bernsteinfarben verleihen. Im Laufe der Zeit verbinden sich die feinen Aromen von Holz, Vanille und Frucht um dem Cognac eine noch grössere Vielfalt geschmacklicher Nuancen zu verleihen. Eine für den traditionellen Charakter eines Rémy Martin-Cognacs wesentliche Grundvoraussetzung liegt im Holz der Fässer. Als man herausgefunden hatte, welch eine entscheidende Rolle die Herkunft der Eiche und die Art der Herstellung der Fässer für die Entstehung eines Cognacs spielen, entschloss sich Rémy Martin, in der unmittelbaren Nachbarschaft eine eigene Küferei anzugliedern. Die Beständigkeit von Farbe, Bouquet und Geschmack, wie man sie von einem Rémy Martin auf der ganzen Welt erwartet, ist nicht das Ergebnis zufälliger Eigenschaften eines bestimmten Erntejahres, sondern entsteht durch das so genannte Vermählung individueller Brände aus vielen verschiedenen Fässern. Aus den riesigen Beständen an Eaux-de-vie höchster Qualität wählt der Kellermeister genau die Fässer mit den individuellen Charakteren aus, die er benötigt, um einen harmonisch ausgewogenen Cognac zu komponieren.

Inhalt: 70 cl
Alkoholgehalt in %: 40 %
Herkunftsland: Frankreich
Kategorie: Cognac
Alkohol: Ja
Altersfreigabe: Spirituose ab 18 Jahren
Read, write and discuss reviews... more